[gelöst] VirtualBox startet nicht mehr nach VM-Crash

Allgemeine Diskussionen über den Einsatz von VirtualBox.
Post Reply
Paul917
Posts: 2
Joined: 23. Feb 2024, 17:21

[gelöst] VirtualBox startet nicht mehr nach VM-Crash

Post by Paul917 »

Meine VirtualBox 6.1.48 läuft unter Xubuntu 22.04.3 LTS, die meisten VMs ebenfalls.
Zuerst fror meine Xubuntu 22.04.3 LTS - VM während der Arbeit ein:

Code: Select all

Document is empty.
Location: '/home/nn/VirtualBox VMs/Xubuntu 22.04/Xubuntu 22.04.vbox', line 1 (0), column 1.
/home/vbox/tinderbox/build-VBox-6.1/svn/src/VBox/Main/src-server/MachineImpl.cpp[754] (nsresult Machine::i_registeredInit()).
Fehlercode: 
NS_ERROR_FAILURE (0x80004005)
Komponente: 
MachineWrap
Interface: 
IMachine {85632c68-b5bb-4316-a900-5eb28d3413df}
Die Xubuntu 22.04.vbox hat 0 Byte, möglicherweise läßt sie sich durch die Xubuntu 22.04.vbox-prev (179,3 KB) ersetzen.


Anschließend startete die VirtualBox nicht mehr:

Code: Select all

Das COM-Objekt für VirtualBox konnte nicht erzeugt werden.
Die Anwendung wird nun beendet.
Die Ursache für diesen Fehler liegt meist in mangelhaften Zugriffsrechten für den IPC-Daemon-Socket aufgrund eines Installationsproblems. 
Bitte überprüfen Sie Zugriffsrechte von '/tmp' und '/tmp/.vbox-*-ipc/'

Details:
Callee RC: 
NS_ERROR_SOCKET_FAIL (0xC1F30200)
Hat Jemand eine Idee ?

Beste Grüße
Paul
Last edited by Paul917 on 23. Feb 2024, 21:32, edited 1 time in total.
klaus
Oracle Corporation
Posts: 1135
Joined: 10. May 2007, 14:57

Re: VirtualBox startet nicht mehr nach VM-Crash

Post by klaus »

Wahrscheinlich war die Platte auf dem Host voll und deshalb konnte die VM-Konfiguration nicht aktualisiert werden. VirtualBox meldet sich da normalerweise unmissverständlich (die VM wird angehalten, es gibt eine entsprechende Nachricht mit der Aufforderung, Platz freizuräumen). Habe schon lange nicht mehr von Abstürzen während dem Speichern der VM-Konfiguration selbst gehört.

Generell: Daten, von denen der Besitzer keine Backups anlegt sind offenbar unwichtig. Spätestens bei Rettungsversuchen ist es immer eine gute Idee, vorher eine Kopie anzulegen, denn auch wenn es oft funktioniert, die .vbox-prev-Datei in die .vbox-Datei zu kopieren, so besteht dabei unweigerlich die Gefahr (z.B. wenn neue Snapshots angelegt wurden o.ä.), dass die Festplatten-Images der VM beschädigt werden, und dann gibts im Extremfall keine weiteren Versuche.
Paul917
Posts: 2
Joined: 23. Feb 2024, 17:21

Re: VirtualBox startet nicht mehr nach VM-Crash

Post by Paul917 »

@klaus:
Wahrscheinlich war die Platte auf dem Host voll und deshalb konnte die VM-Konfiguration nicht aktualisiert werden.
Exakt: Hostplatte freigeräumt, vbox-prev kopiert und umbenannt: Alles läuft.

Selten hat mir eine Software derartige Schocks versetzt - soll mir eine Lehre sein.

Danke für Deinen Hinweis.

Beste Grüße
Paul
Post Reply