Virtual Box mit VMDK / Could not read from the boot medium! System halted.

Allgemeine Diskussionen über den Einsatz von VirtualBox.

Virtual Box mit VMDK / Could not read from the boot medium! System halted.

Postby HeinzL » 3. May 2019, 14:40

Hallo allerseits

Könnt Ihr mir bitte helfen. Ich habe mein "altes" Win 10 mit allen Programmen als VDMK Image virtualisiert und in Virtual Box eingebunden. Wenn ich die Box starte kommt immer die Meldung:

Could not read from the boot medium! System halted.

Was soll das heissen, im Image ist doch alles vorhanden? Das Image liegt auf einem voll freigegebenen Netzlaufwerk.

Vielen Dank für Eure Tips.

Heinz
HeinzL
 
Posts: 17
Joined: 16. Nov 2015, 15:31

Re: Virtual Box mit VMDK / Could not read from the boot medium! System halted.

Postby stefan.becker » 3. May 2019, 17:20

Evtl. ein Rechteproblem? Geht es, wenn das Image auf einer lokalen Platte liegt?

Wie hast du das IMage überhaupt erstellt?
stefan.becker
Volunteer
 
Posts: 7518
Joined: 7. Jun 2007, 21:53

Re: Virtual Box mit VMDK / Could not read from the boot medium! System halted.

Postby mpack » 3. May 2019, 18:00

How old is the old PC? Perhaps it uses a UEFI BIOS and GPT partitions, in which case it would require the EFI setting in VirtualBox.

Another possibility is that you made an image of a partition, when it needs to be an image of the entire drive including boot partition and partition map.

Or both!
mpack
Site Moderator
 
Posts: 29556
Joined: 4. Sep 2008, 17:09
Primary OS: MS Windows 10
VBox Version: PUEL
Guest OSses: Mostly XP

Re: Virtual Box mit VMDK / Could not read from the boot medium! System halted.

Postby HeinzL » 4. May 2019, 13:39

Will answer tomorrow, out of office now
HeinzL
 
Posts: 17
Joined: 16. Nov 2015, 15:31

Re: Virtual Box mit VMDK / Could not read from the boot medium! System halted.

Postby HeinzL » 6. May 2019, 11:35

Hello All

After activating EFI it works, tokk a long time to install something ?, but it is horrible slow and I cannot move my mouse out of the virtual desktop.
HeinzL
 
Posts: 17
Joined: 16. Nov 2015, 15:31

Re: Virtual Box mit VMDK / Could not read from the boot medium! System halted.

Postby mpack » 6. May 2019, 14:27

Please post a VM log file. With the VM fully shut down, right click and "Show Log" in the GUI, save "VBox.log" (no other file) to a zip, and attach the zip here.
mpack
Site Moderator
 
Posts: 29556
Joined: 4. Sep 2008, 17:09
Primary OS: MS Windows 10
VBox Version: PUEL
Guest OSses: Mostly XP

Re: Virtual Box mit VMDK / Could not read from the boot medium! System halted.

Postby HeinzL » 6. May 2019, 14:39

Hallo und vielen Dank

Hier ist das Log, das mit der Maus habe ich herausgefunden, ist komisch, weil ich schon eine VM von Win XP haben welche perfekt funzt und auch schnell ist.
Attachments
HP-2019-05-06-14-36-20.zip
(38.05 KiB) Downloaded 8 times
HeinzL
 
Posts: 17
Joined: 16. Nov 2015, 15:31

Re: Virtual Box mit VMDK / Could not read from the boot medium! System halted.

Postby stefan.becker » 6. May 2019, 20:46

Du solltest dem Gast etwas weniger Speicher zuweisen, z. B. 3 GB. Und dann die Gasterweiterungen installieren.

In den Gasteinstellungen / Anzeige mal umschalten auf VBOXSVGA. Speicher für den VRAM erhöhen, 2 und 3D aktivieren.
stefan.becker
Volunteer
 
Posts: 7518
Joined: 7. Jun 2007, 21:53

Re: Virtual Box mit VMDK / Could not read from the boot medium! System halted.

Postby HeinzL » 7. May 2019, 17:06

Hallo + Dank

Die Erweiterungen hatte ich schon, und den Rest habe ich gemacht wie vorgeschlagen. Der völlige Neustart ist grottenlangsam, aber ich speichere ja die VM geöffnet dann geht es dafür wo ich es brauche, auch wenn es sehr langsam ist.

Kann aber auch sein, weil er reklamiert dass Windows nicht aktiviert ist. geht aber nicht, obwohle der alte Rechner offline ist und gar nicht mehr funzt.
HeinzL
 
Posts: 17
Joined: 16. Nov 2015, 15:31

Re: Virtual Box mit VMDK / Could not read from the boot medium! System halted.

Postby stefan.becker » 7. May 2019, 19:39

Windows 10 ist an die Hardware gebunden. Eine VM ist für ihn neue Hardware, also eine neue Lizenz.

Über ein Microsoft Konto gibt es wohl eine Möglichkeit, die alte Linzenz freizuschalten. Habe ich aber selbst noch nie probiert.

https://software-lupe.de/tutorial/windo ... ktivieren/

Musst mal selbst googeln, das war mein erster Treffer.
stefan.becker
Volunteer
 
Posts: 7518
Joined: 7. Jun 2007, 21:53


Return to Allgemeine Diskussionen

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests