Auflösung vom Gast kann nicht geändert werden

Allgemeine Diskussionen über den Einsatz von VirtualBox.

Auflösung vom Gast kann nicht geändert werden

Postby carlito512 » 22. Feb 2019, 22:54

Seit dem vorletzten Update der VB kann ich die Auflösung beim Virtual Monitor nicht auf's gewünschtes Format ändern.
Vorher hatte ich ein 16:9 Display, das genau die richtige Grösse auf meinem MacBook hatte um die Menüzeile, und den Dock nicht zu verdecken. Wie ich's gemacht habe weiss ich nicht mehr.
Jetzt hab ich ein 4:3 Display (ich hab's nicht gemacht, nach Update war's plotzlich da!), dass zwar in der Vertikalen die gleiche Grösse hat, aber nicht in der Horizontalen, und im Menü zum Virtual Monitor kann ich klicken was ich will, es ändert nichts. Beim Win10 (Gast) werden mir nur unsinnige Auflösungen angeboten, und die im 16:9 Format sind entweder zu klein, oder zu gross. Ich möchte nicht immer am Scrollbalken ziehen müssen um die Taskleiste zu sehen...
Weiss jemand wie man's richtig macht?
carlito512
 
Posts: 2
Joined: 22. Feb 2019, 21:26

Re: Auflösung vom Gast kann nicht geändert werden

Postby stefan.becker » 23. Feb 2019, 18:05

Etwas konkreter. Host-OS? Gast-OS? VBOX Version? Gast-Erweiterungen im Gast installiert? Gleiche Version wie VBOX?
stefan.becker
Volunteer
 
Posts: 7533
Joined: 7. Jun 2007, 21:53


Return to Allgemeine Diskussionen

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest