Vergrößerung der virtuellen Festplatte und Fehler: ...virtuelle Festplatten .. nicht zugreifbar"

Allgemeine Diskussionen über den Einsatz von VirtualBox.

Vergrößerung der virtuellen Festplatte und Fehler: ...virtuelle Festplatten .. nicht zugreifbar"

Postby Heidi » 13. Nov 2018, 12:01

Hallo, ich bin neu hier im Forum und unerfahren mit Virtual Box, das mir ein Bekannter installiert hat. Darum bitte ich um Nachsicht, wenn ich noch recht "begriffsstutzig" bin.
Mein Host ist Ubuntu 14.04 und mein Guest Windows 10.
Ich versuche gerade, die virtuelle Festplatte für Windows 10 zu vergrößern, was mir nicht gelingt, obwohl ich die diesbezüglichen Forumsbeiträge auch schon alle durchgelesen und teils probiert habe:

Ich mache also erst diesen 1. Schritt:
Code: Select all   Expand viewCollapse view
heidi@Heidi-Ubuntu:~/VirtualBox VMs/Win10$ vboxmanage clonehd Win10.vdi Win10-dyn.vdi --variant Standard
0%...10%...20%...30%...40%...50%...60%...70%...80%...90%...100%
Clone hard disk created in format 'VDI'. UUID: bc852d28-f492-4745-8d72-cd9df29e1dea
heidi@Heidi-Ubuntu:~/VirtualBox VMs/Win10$

Danach finde ich in meinem Verzeichnis .../VirtualBox VMs/Win10 erwartungsgemäß die Datei Win10-dyn.vdi mit einer identischen Größe 13,7 GB wie die dort ebenfalls befindliche Datei Win10.vdi.

Der 2. Schritt scheitert dann wie folgt:
Code: Select all   Expand viewCollapse view
heidi@Heidi-Ubuntu:~/VirtualBox VMs/Win10$ vboxmanage modifyhd Win10-dyn.vdi --resize 28000
0%...
Progress state: VBOX_E_NOT_SUPPORTED
VBoxManage: error: Resize hard disk operation for this format is not implemented yet!
heidi@Heidi-Ubuntu:~/VirtualBox VMs/Win10$
 Edit:  

Wenn ich danach Virtual Box starte, fällt mir auf, dass nach wie vor nur Win10 (nicht aber der Klon Win10-dyn) angezeigt wird. (s. anliegender Screenshot). Ich nehme an, wenn Virtual Box richtig auf den Klon zugreifen könnte, müsste er auch in der Auswahl erscheinen oder irre ich da bzw. lief da etwas falsch oder fehlt noch ein Zwischenschritt?

Es kommt fogende Fehlermeldung (s. auch anl. Screenshot), die allerdings vorher auch schon kam, die ich aber nicht beachtet habe, weil ich dachte, sie hänge damit zusammen, dass ich früher mal alte Klons gelöscht habe, die ich nicht brauche und ansonsten Virtual Box und Gastsystem gut liefen.

"Eine oder mehrere virtuelle Festplatten, CD/DVDs oder Diskettenmedien sind momentan nicht zugreifbar. Virtuelle Maschinen, die diese Medien benutzen, können so lange nicht benutzt werden, bis die Medien wieder zugreifbar werden......"

Ich würde mich sehr freuen, wenn mir jemand im Forum helfen kann.
Grüße von Neuling Heidi
Attachments
vbErw.png
vbErw.png (86.67 KiB) Viewed 812 times
Heidi
 
Posts: 2
Joined: 13. Nov 2018, 10:02
Primary OS: Ubuntu other
VBox Version: OSE other
Guest OSses: Windows 10

Return to Allgemeine Diskussionen

Who is online

Users browsing this forum: matthiasp, VM-F4n[2] and 1 guest