Kopieren von virtual machine fuer anderen computer

Allgemeine Diskussionen über den Einsatz von VirtualBox.

Kopieren von virtual machine fuer anderen computer

Postby rkrug » 1. Aug 2008, 15:12

Hi

ich will meine virtual machine kopieren und auf einem anderen rechner laufen lassen. (Linux - daher keine probleme). Dieser vorgang soll so einfach wie moeglich sein, da ich die machine auf dem einen rechner mehr oder weniger regelmaessig updaten muss und dann auf den anderen rechner bringen.

Ist das EINFACH moeglich? Im moment benutze ich deswegen VMWare (alles in einem verzeichniss - kein problem) wuerde aber gerne auf VirtualBox umsteigen.

Vielen Dank,

Rainer
rkrug
 
Posts: 2
Joined: 5. Apr 2008, 18:37

Should work like below

Postby john4711 » 9. Nov 2008, 16:58

Hello Rainer,

I never tried it, but I think it should work like this:

1) Install VB at the other machine

2) in your home folder there is a hidden folder ".VirtualBox"
(please change to your home folder (e.g. cd /home/Rainer and activate in your file-manager "hidden files" -> you should see a list of folders each beginning with a dot "." (these are hidden folders).
-> scroll down to ".VirtualBox" and copy this folder (should be a "big folder" bigger than 1GB) to the other machine in your e.g. /home/Rainer folder

3) Start VB at the other machine

Hope it works

john
john4711
 
Posts: 1
Joined: 9. Nov 2008, 16:46

alte vdi auf neuem Host

Postby kaftanwo » 17. Nov 2008, 12:41

Genau so hab ich das gedacht. System neu partitioniert, das gleiche Betriebssystem aufgespielt (SuSE 10.3), .VirtualBox rüberkopiert, aber: Seither ist die virtuelle Festplatte "inaccesible". Neue können nicht angelegt werden (Fehler 0x8004005). Leider hab ich in der virtuellen Festplatte wichtige Dateien, an die ich so nicht mehr ran komm. Was tun?
kaftanwo
 
Posts: 2
Joined: 16. Nov 2008, 18:26

Re: alte vdi auf neuem Host

Postby fixedwheel » 17. Nov 2008, 12:51

kaftanwo wrote:das gleiche Betriebssystem aufgespielt (SuSE 10.3),

gleiche vbox Version?

gleicher Benutzer? nicht der Name - die numerische uid zählt, guck mal ob dir das Zeug unter ~/.VirtualBox überhaupt noch gehört ...
fixedwheel
Volunteer
 
Posts: 1699
Joined: 13. Sep 2008, 02:18

Re: alte vdi auf neuem Host

Postby slengfe » 18. Nov 2008, 15:44

kaftanwo wrote:Genau so hab ich das gedacht. System neu partitioniert, das gleiche Betriebssystem aufgespielt (SuSE 10.3), .VirtualBox rüberkopiert, aber: Seither ist die virtuelle Festplatte "inaccesible". Neue können nicht angelegt werden (Fehler 0x8004005). Leider hab ich in der virtuellen Festplatte wichtige Dateien, an die ich so nicht mehr ran komm. Was tun?


Ich habe nicht ganz verstanden, was genau Du versuchst zu tun, aber virtuelle Platten einfach zu kopieren hat so seine Tücken (musste ich auch feststellen). Versuch die Platte mal mit clonevdi zu klonen und dann neu einzubinden. Ist im Handbuch unter "8.14. VBoxManage clonevdi" erklärt.
Viel Erfolg
slengfe
 
Posts: 1
Joined: 18. Nov 2008, 15:30

Postby metacircle » 18. Nov 2008, 18:33

Hallo,

ich möchte genau dasselbe tun, nur das auf dem einen Rechner Windows Vista läuft und auf dem anderen XP. Ich möchte die VM die ich auf dem Vista Rechner erstellt habe, 1:1 auf den XP Rechner bringen. Den ganzen Ordner kopieren hat nicht funktioniert, da dann die VirtualBox auf dem XP Rechner die Festplatten nicht findet, da der Ordner in Vista C:\Users\... heißt und in XP C:\Dokumente und Einstellungen\...

Jemand eine Idee?

Grüße
metacircle
 
Posts: 6
Joined: 17. Nov 2008, 16:16

Postby Martin » 19. Nov 2008, 10:25

Kopiere einfach nur die .vdi Festplatten-Datei, registriere diese in VBox und lege dann eine neu VM mit dieser schon vorhandenen virtuellen Festplatte an.

Martin
Martin
Volunteer
 
Posts: 805
Joined: 30. May 2007, 18:05
Primary OS: Fedora 18
VBox Version: PUEL
Guest OSses: XP, Win7, Linux, OS/2

Postby metacircle » 19. Nov 2008, 11:31

Und wie bringe ich die Snapshops auf den 2. PC?
metacircle
 
Posts: 6
Joined: 17. Nov 2008, 16:16

Postby Martin » 20. Nov 2008, 13:09

metacircle wrote:Und wie bringe ich die Snapshops auf den 2. PC?


In der Ausgangsfrage ging es um einen einfachen Transfer einer VM von einem PC zum anderen. Snapshots waren da nicht angefragt :wink:

Martin
Martin
Volunteer
 
Posts: 805
Joined: 30. May 2007, 18:05
Primary OS: Fedora 18
VBox Version: PUEL
Guest OSses: XP, Win7, Linux, OS/2

Postby WD9538 » 14. Dec 2008, 21:54

metacircle wrote:Und wie bringe ich die Snapshops auf den 2. PC?

Hallo metacircle,
genau das ist auch mein Problem. VM auf Vista erstellt. Die VDI bekomme ich problemlos unter Edubuntu zum Laufen. Aber fast noch wichtiger sind die Snapshots ...
Hast Du eine Lösung gefunden?
Viele Grüße
Wolfgang
WD9538
 
Posts: 2
Joined: 14. Dec 2008, 21:36


Return to Allgemeine Diskussionen

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests