Version 6 - Chipkartenlesegerät Reiner SCT Komfort macht Probleme

Allgemeine Diskussionen über den Einsatz von VirtualBox.

Version 6 - Chipkartenlesegerät Reiner SCT Komfort macht Probleme

Postby hic650 » 21. Dec 2018, 11:05

Hallo Zusammen,

seit dem Aufspielen der neuen Version kommt es immer wieder vor, daß beim Starten und/oder Beenden der virtuellen Maschine sich das USB-Kartenlesegerät Reiner SCT Komfort mit der neusten Programm-Version 7.7.2 verabschiedet.
Unter Fernzugriff habe ich "Beides" eingestellt.
Auf dem Hosts ist das Programm aufgespielt, und auch auf beiden Virtuellen Maschinen, wobei generell nicht beide virtuellen Maschien gleichzeitig gestartet sind.

Habe ich da eine falsche Einstellung gewählt, oder gibt es da ggf. in der neuen Version ein Problem, denn unter 5.2.x hatte ich dieses Problem nicht.


Gruß

Werner
hic650
 
Posts: 22
Joined: 2. Oct 2009, 14:41
Primary OS: MS Windows other
VBox Version: PUEL
Guest OSses: Windows 10 Prof. 32 Bit

Re: Version 6 - Chipkartenlesegerät Reiner SCT Komfort macht Probleme

Postby stefan.becker » 21. Dec 2018, 21:06

Wurden Gasterweiterungen im Gast und das Erweiterungspaket auf dem Host in exakt gleicher Version auch neu installiert?
stefan.becker
Volunteer
 
Posts: 7469
Joined: 7. Jun 2007, 21:53

Re: Version 6 - Chipkartenlesegerät Reiner SCT Komfort macht Probleme

Postby hic650 » 21. Dec 2018, 21:12

Aber selbst verständlich wurden beide Teile entsprechend installiert.
Das ist schon seit Jahren in Fleisch und Blut übergegangen.
hic650
 
Posts: 22
Joined: 2. Oct 2009, 14:41
Primary OS: MS Windows other
VBox Version: PUEL
Guest OSses: Windows 10 Prof. 32 Bit

Re: Version 6 - Chipkartenlesegerät Reiner SCT Komfort macht Probleme

Postby muck » 23. Dec 2018, 14:04

Nur ein Schuss ins Blaue -
Steckt der Kartenleser an einem USB 2 oder 3 Anschluss?
Ist in der VM USB 2 oder 3 aktiviert?

Stöpsle und setze beides auf USB 2 -
Immer noch?
muck
 
Posts: 70
Joined: 17. Dec 2007, 13:30

Re: Version 6 - Chipkartenlesegerät Reiner SCT Komfort macht Probleme

Postby hic650 » 23. Dec 2018, 23:14

Hallo Muck,

war eine Idee.

Habe alle drei Versionen durchgegestestet, aber alle negativ. Das Kartenlesegerät schaltet sich immer wieder ab, zu 80% wenn ich vom Gastsystem zurück zum Host gehe.
Version 1: USB-3.0 Anschluß, in VM der 3.0 USB-Controller
Version 2: USB 2.0 Anschluß, in VM der 3.0 USB-Controller
Version 3: USB 2.0 Anschluß, in VM der 2.0 USB-Controller

Wahrscheinlich wurde in der neuen Version 6.0 etwas an der USB-Schnittstelle geändert und hier paßt es wohl noch nicht ganz bei allen Geräten.

Gruß

Werner
hic650
 
Posts: 22
Joined: 2. Oct 2009, 14:41
Primary OS: MS Windows other
VBox Version: PUEL
Guest OSses: Windows 10 Prof. 32 Bit

Re: Version 6 - Chipkartenlesegerät Reiner SCT Komfort macht Probleme

Postby hic650 » 18. Jan 2019, 12:18

Hallo Zusammen,

habe die neue Version 6.0.2 installiert, das Problem besteht weiterhin.
Habe inzwischen das Problem wie folgt eingrenzen können:
- Starte den PC, er fährt ordnungsgemäß hoch, das Lesegerät funktioniert einwandfrei.
- Starte die VM. Das Kartelesegerät schaltet sich kurzfristig aus und wird dann neu gestartet. Ich kann das Kartenlesegerät einwandfrei benutzen.
- Fahre Windows 10 Prof. auf der VM herunter und schließe damit die VM. Das Kartenlesegerät schaltet sich ab.
- Und eigentlich müßte das Kartenlesegerät nunmehr auf der normalen Maschine (PC) wieder automatisch gestartet werden.
- Und hier liegt das Problem, das Kartenlesegerät wird nicht automatisch gestartet, unter 5.x.x kein Problem, das Gerät startete automatisch.

Von daher schließe ich daraus, daß bei den durchgeführten Änderungen unter 6.x.x irgendwo im USB-Bereich noch ein kleiner Fehler vorhanden ist.
Das könnte wahrscheinlich nur ein Programmierer von VirtualBox herausfinden, daher hoffe ich, daß irgend jemand davon hier mitliest.


Mit freundlichen Grüßen

Werner Cordes
hic650
 
Posts: 22
Joined: 2. Oct 2009, 14:41
Primary OS: MS Windows other
VBox Version: PUEL
Guest OSses: Windows 10 Prof. 32 Bit

Re: Version 6 - Chipkartenlesegerät Reiner SCT Komfort macht Probleme

Postby muck » 20. Jan 2019, 14:22

Wenn eine VM heruntergefahren wird, wird das USB Gerät dort ausgehängt und im Host erneut eingebunden.

Wurde das Aushängen nicht korrekt durchgeführt, sollte der Host es aber trotzdem wieder übernehmen.
Ich vermute da eher ein Problem beim Host - oder beim Kartenlesegerät selber.

Passt zwar nicht zu deiner Aussage, dass es mit der 5er Version nicht so war.

Nur so an Rande - ich nutze zig verschiedene USB Geräte in zig verschiedenenen VMs und habe dein Problem (auch mit der 6er Version) nie gehabt.
Wie ist es mit anderen USB Geräten bei dir?
muck
 
Posts: 70
Joined: 17. Dec 2007, 13:30

Re: Version 6 - Chipkartenlesegerät Reiner SCT Komfort macht Probleme

Postby hic650 » 21. Jan 2019, 14:34

Hallo Muck,

ich habe normalerweise nur dieses eine USB-Gerät an der virtuellen Maschine, weil ich dort meine Testtätigkeiten für Lexware im Bereich Onlinebanking durchführe und dieses gerne getrennt habe vom normalen System. Ich haqbe heute einmal einen USB-Stick neu für die VM eingerichtet. Keine Probleme gahabt.
Das Kartenlesegerät baut beim Verbindungsaufbau einen sogenannten "Tunnel" auf, angezeigt wird beim Starten "Bitte warten, Tunnelaufbau". Und ggf. hier liegt das Problem, da es sich um kein normales USB-Gerät handelt.

Da ich im Internet auf verschiedenen Seiten gelesen habe, daß bei Version 6 einiges in diesem Bereich geändert wurde, gehe davon aus, daß der Fehler dort liegt.

Auszüge aus dem Internet:
Bei GOLEM gefunden
Dem Kommando Vboxmanage fügt Oracle einige Optionen für DHCP hinzu, Außerdem gibt es einige Fixes, die etwa Probleme mit dem BIOS, mit den Fernzugriffsprotokollen RDP und VNC oder dem Solaris-Installationsassistenten beheben sollen.

Bei COM-Magazin gefunden
Für den komfortableren Datenaustausch zwischen Gast- und Host-System kommt ein neuer Dateimanager zum Einsatz. Über das Werkzeug ist auch die Datei-Verwaltung auf dem Gast-System möglich.

Bei virtualbox im Chancelog gefunden
Gaststeuerung: Verschiedene neue Schnittstellen und Funktionen (siehe SDK-Dokumentation)

Und wie schon weiter oben geschrieben, in der 5er Version klappte es mit diesem Reiner SCT-Gerät seit rund 4 Monaten ohne Probleme. Wenn ich nicht teste, rufe die mindetstens einmal die Woche die VM auf, um eine Neuerungen zu installieren einschließlich vom Windows Defender.
Da sind also schon einige Male die VM geöffnet und geschlossen worden, das hätte ich bemerkt, wenn es schon früher zu Problemen gekommen wäre.

Aber genaues kann dort nur jemand sagen, der die Unterlagen kennt, alles andere ist Spekulation.


Gruß

Werner
hic650
 
Posts: 22
Joined: 2. Oct 2009, 14:41
Primary OS: MS Windows other
VBox Version: PUEL
Guest OSses: Windows 10 Prof. 32 Bit

Re: Version 6 - Chipkartenlesegerät Reiner SCT Komfort macht Probleme

Postby muck » 22. Jan 2019, 00:33

Dann gehe halt wieder auf die 5.x zurück.
Man muss ja nicht zwangsläufig die neue 6er nehmen.

Um da etwas zu bewegen, müsstest du einen Bug-Report schreiben ......
muck
 
Posts: 70
Joined: 17. Dec 2007, 13:30


Return to Allgemeine Diskussionen

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests